Public Viewing

Public Viewing: Kneipe von Markus Krebs für EM gerüstet

Lesedauer: 2 Minuten
In der Sport- und Eventkneipe „Zum Hocker“ von Markus Krebs werden alle EM-Spiele übertragen.

In der Sport- und Eventkneipe „Zum Hocker“ von Markus Krebs werden alle EM-Spiele übertragen.

Foto: Socrates Tassos / FUNKE Foto Services

Duisburg-Bissingheim.  Fußballfans kommen in Duisburg-Bissingheim auf ihre Kosten: Alle EM-Spiele werden in der Kneipe „Zum Hocker“ von Comedian Markus Krebs gezeigt.

Während sich die deutsche Fußball-Nationalmannschaft technisch und taktisch auf ihren ersten Einsatz bei der Europameisterschaft vorbereitet, geht es in der Sport- und Eventkneipe „Zum Hocker“ von Markus Krebs und Steffi Sauer auch gerade um Technik: Der Biergarten in Bissingheim wird fit für die EM gemacht und mit neuen Fernsehern ausgestattet.

Ab Freitag zum EM-Auftakt – es spielen um 21 Uhr die Türkei gegen Italien – werden dann alle Spiele der Fußball-Europameisterschaft in der Bissingheimer Kneipe gezeigt. Wer sicher einen Platz haben will, sollte sich rechtzeitig einen Tisch reservieren (theke@zum_hocker.de). „Bisher haben noch immer alle Gäste einen Platz bekommen, aber gerade zu den Spielen der Deutschen sollte auf jeden Fall im Vorfeld reserviert werden. Das gilt für den Innenbereich und auch für draußen“, sagt Steffi Sauer. „Wir platzieren an jedem Fenster einen Fernseher, so dass im Biergarten auch wirklich alle gute Sicht haben werden.“

Und spätestens zum ersten Spiel der Deutschen-Nationalmannschaft am Dienstag ist dann auch der 2,40 Meter große Flatscreen einsatzbereit. „Der wird gerade noch fachmännisch zusammengeschweißt“, sagt Steffi Sauer.

Live-Schalte zu Markus Krebs beim ersten Deutschland-Spiel

Am Samstag, 12. Juni, findet im Hocker der erste Cocktail-Abend statt. „Kaltes Bier und Fußball für die Jungs, lecker Cocktails für die Mädchen“, freut sich auch schon Markus Krebs. Seine Meinung als Fußball-Experte ist dann beim EM-Auftakt der Deutschen gegen Frankreich am Dienstag, 21 Uhr, gefragt. Der Bezahlsender Sky ist zum Spiel der Deutschen zu Gast in Duisburg-Bissingheim und schaltet von dort aus live zu Markus Krebs.

[Nichts verpassen, was in Duisburg passiert: Hier für den täglichen Duisburg-Newsletter anmelden]

Einen neuen Koch kann das Team vom Hocker auch noch vermelden. Christian Mocek, der ehemalige Koch der Campingtränke am Entenfang, ist bekannt für seine Schnitzel und ab sofort in der Kneipe Vor dem Tore im Einsatz. „Wir sind auf jeden Fall technisch und kulinarisch für die EM gerüstet“, sagt Steffi Sauer, „auch wenn wir noch immer auf der Suche nach weiterem Personal sind.“ Wer also kein EM-Spiel verpassen will und nicht unbedingt einen Sitzplatz, sondern eher einen Job sucht, kann sich unter info@zumhocker.de bewerben.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Süd

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben