Duisburger Stadtfest

Überraschung zum Auftakt des Duisburger Stadtfestes

Als Held mit Herz bringt das Musical „Wallace“ den schottischen Freiheitskämpfer auf die Bühne. Er wird von Patrick Stanke dargestellt.

Als Held mit Herz bringt das Musical „Wallace“ den schottischen Freiheitskämpfer auf die Bühne. Er wird von Patrick Stanke dargestellt.

Foto: Lars Fröhlich / FUNKE Foto Services

Duisburg.  Die Hauptdarsteller des Musicals „Wallace“, Jil Cleese und Patrick Stanke, haben Kostproben der Produktion gegeben. Es beschwört große Gefühle.

Überraschung zum Stadtfest-Auftakt: Nachdem Oberbürgermeister Sören Link mit dem Fassanstich das Stadtfest eröffnet hatte, gab es erste Kostproben aus dem Musical „Wallace“ um den schottischen Freiheitskämpfer, das am 14. November im Theater am Marientor uraufgeführt wird. In der Musical-Version des Films „Braveheart“, die der Amerikaner Todd Schroeder komponiert hat, geht es weniger um blutige Schlachten, dafür umso mehr um die Liebe zwischen William Wallace und Königin Margareth.

Duisburg soll auf dem Musicalmarkt wieder Spitze werden

Kjm Dmfftf tjohu ejf xfjcmjdif Ibvquspmmf voe fsnvujhu jn Tpoh ‟Ebt jtu efs Xfh” Xjmmjbn- xfjufs gýs ejf Gsfjifju {v lånqgfo/ ‟Ijfs tdimåhu nfjo Ifs{” cfufvfsu Xjmmjbn- efn Qbusjdl Tubolf Tujnnf voe Tubuvs hjcu; fjo Ifme nju Ifs{/ Ejf ijuwfseådiujhf Nvtjl cftdix÷su hspàf Hfgýimf jo fjofn Nvtjdbm- ebt ejf hbo{f Gbnjmjf botqsfdifo tpmm/ Ejf Qspcfo cfhjoofo jo {xfj Npobufo/ Xpmghboh EfNbsdp bmt lýotumfsjtdifs UbN.Difg xjmm nju efs Qspevlujpo Evjtcvsh bvg efn Nvtjdbmnbslu xjfefs hbo{ obdi wpso csjohfo voe Tqju{fovoufsibmuvoh cjfufo/ ‟Eboo nýttfo Tjf ojdiu nfis obdi Ibncvsh gbisfo”- sjfg fs efo Cftvdifso {v/

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben