Kooperation

Holemans unterstützt Rohstoff-Ingenieure bei Bachelor-Arbeit

Katharina Kükenbrink (li.) und Marvin Leipersberger (Mitte) mit Prof. Dr. Albert Daniels (2. v. li.), Beate Böckels (2. v. re.) und Thomas Derksen (re.).

Katharina Kükenbrink (li.) und Marvin Leipersberger (Mitte) mit Prof. Dr. Albert Daniels (2. v. li.), Beate Böckels (2. v. re.) und Thomas Derksen (re.).

Foto: Foto. Holemans

Rees.  Die Holemans-Gruppe Rees kooperiert mit Hochschulen. Jetzt wurden zwei Rohstoff-Ingenieure bei ihren Bachelor-Arbeiten unterstützt.

Kooperation des Kiesfirma Holemans mit der Technischen Hochschule Georg Agricola Bochum: Gleich zwei Studenten der Technischen Hochschule Georg Agricola Bochum schafften ihren Bachelor-Abschluss als Rohstoffingenieure: Katharina Kükenbrink und Marvin Leipersberger. Die beiden schrieben in den vergangenen drei Monaten ihre Abschlussarbeiten mit Unterstützung von Beate Böckels (Fachfrau Rekultivierung und Genehmigung) und Thomas Derksen (Technischer Leiter).

„Wir haben Frau Kükenbrink und Herrn Leipersberger gemeinsam mit ihrem Studiengangleiter Dr. Albert Daniels bei der Auswahl ihrer Bachelorthemen beraten und sie während der gesamten Abschlussphase fachlich begleitet“, erläutert Beate Böckels. Die Studenten erhielten Datenmaterial und fachliche Informationen von den Holemans-Mitarbeitern und konnten sich jederzeit mit ihren Fragen an die Experten wenden.

Arbeiten über unterschiedliche Rekultivierungs- und spezielle Abbaukonzepte

Schließlich gehörten Beate Böckels und Thomas Derksen auch zum Prüfungsteam. Katarina Kükenbrink verglich in ihrer Abschlussarbeit unterschiedliche Rekultivierungskonzepte. Marvin Leipersberger beschäftigte sich mit einem speziellen Abbaukonzept für die nachhaltige Ausbeute einer Kies- und Sandlagerstätte.

Die Unterstützung von Studenten und die Beratung der Hochschulen ist für Holemans ein wichtiges Standbein der Nachwuchsförderung. Seit vielen Jahren pflegt Holemans Kooperationen mit Universitäten im Rheinland. Die Holemans-Experten für Genehmigungen, Technik und Rekultivierung betreuen nicht nur die Studentinnen und Studenten bei Abschluss- und Studienarbeiten. Sie halten immer wieder Gastvorlesungen in den Bergbau-Studiengängen.

Studenten kommen zu Exkursionen in die Kieswerke

Die Studenten kommen in die Kieswerke zu Exkursionen. Das Unternehmen bietet Praktika an. Auch bei der regelmäßigen Weiterentwicklung der Lehrinhalte, zum Beispiel bei der Anpassung von Studienverlaufsplänen, sitzen Mitarbeiter von Holemans in den Hochschulen mit am Tisch und beraten.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben