Bahn

Rees: Eingleisige Sperrung wegen Bahn-Bauarbeiten

Die Züge von Wesel in Richtung Emmerich haben wegen Bauarbeiten auf der Strecke geänderte Abfahrtszeiten. Manche entfallen auch.

Die Züge von Wesel in Richtung Emmerich haben wegen Bauarbeiten auf der Strecke geänderte Abfahrtszeiten. Manche entfallen auch.

Foto: Erwin Pottgiesser / FUNKE Foto Services

Rees.  Wegen Bauarbeiten durch DB Netz AG kommt es u. a. zwischen 9. und 14. Dezember zu eingleisiger Sperrung auf der Strecke Mehrhoog und Empel-Rees.

In der Zeit von Montag, 9. Dezember, ab 5 Uhr, bis einschließlich Samstag, 14. Dezember, 23.59 Uhr, kommt es aufgrund von Bauarbeiten durch die DB Netz AG zu einer eingleisigen Sperrung zwischen Mehrhoog und Empel-Rees für die Züge der Linie RE 19 von Abellio.

Weiterhin gibt’s eingleisige Sperrungen der Strecke zwischen Mehrhoog und Voerde von Sonntag, 8. Dezember, ab 23 Uhr, bis Montag, 9. Dezember, 5 Uhr, sowie zwischen Wesel und Voerde von Montag, 9. Dezember, bis Freitag, 13. Dezember, jeweils nachts von 23 Uhr bis 5 Uhr. Während der eingleisigen Betriebsführung kommt es in den oben genannten Zeiträumen bei den in Richtung Duisburg/Düsseldorf fahrenden Zügen der Linie RE 19 zu Verspätungen.

Fahrpläne sind online

Die Züge in Richtung Emmerich verkehren ab Wesel mit geänderten Abfahrtszeiten. Außerdem entfallen die Züge 20047 (um 6.18 Uhr ab Emmerich) und 20048 (um 18.03 Uhr ab Wesel) zwischen Wesel und Emmerich. Abellio empfiehlt, die aktuellen Fahrzeiten und Informationen zu den Fahrten in den bekannten Auskunftsmedien zu beachten und mehr Reisezeit in den betroffenen Zeiträumen einzuplanen.

Die aktuellen Fahrpläne sind online unter www.abellio.de im Bereich „Verkehrsmeldungen“ abrufbar. Fahrgäste haben außerdem die Möglichkeit, sich in der Fahrplanauskunft des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) und der Deutschen Bahn AG über die gültigen Fahrzeiten zu informieren.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben