Biergärten

Vier Biergärten im Kreis Kleve, die einen Besuch wert sind

Der Biergarten an der Hochschule in Kleve.

Der Biergarten an der Hochschule in Kleve.

Foto: Ronja Kirchner

Kleve/Emmerich/Rees.  Wer am Wochenende oder zum Feierabend ein kühles Bierchen trinken möchte, der kann im Kreis Kleve schöne Biergärten aufsuchen. Vier Vorschläge.

Wenn die Sonne scheint und die Natur sich von ihrer schönsten Seite zeigt, wissen wir: Der Sommer ist da. Jetzt locken die Biergärten mit einem kalten Getränk und geselligem Ambiente. Der idyllische Sonnenuntergang verzaubert den Feierabend. Ein schönes Plätzchen findet man überall: Sei es versteckt zwischen schattigen Bäume, direkt vor der Haustür oder mit dem Blick auf den Rhein. Der Niederrhein hat viele schöne Biergärten zu bieten. Wir stellen vier vor

>> RATSSTUBEN ELTEN

In Elten gibt es einen klassischen Pub, wie die Engländer ihn nennen würden: Die Eltener Ratsstuben sind als Biergarten absolut empfehlenswert. Mitten im Ort befindet sich der Biergarten vor dem ehemaligen Rathaus gegenüber der St. Martinuskirche. So nah am Marktplatz und doch so ruhig und idyllisch gelegen.

Die Umgebung: Elten ist für seine schöne Umgebung, für die Wander- und Fahrradrouten bekannt. Gerade in den Sommermonaten werden die Gastgeber der Ratsstube im Schatten der Kirche gerne von Fahrradfahrern und Wanderern besucht.

Für die Kinder: Auch die kleinen Gäste der Stube gehen hier nicht leer aus. Draußen gibt es einen Kinderspielbereich zum Austoben.

Die Speisekarte: Hier wird typisch deutsch gegessen und getrunken. Neben dem klassischen Malzbier als Erfrischung, stehen auch Schweinshaxe, Schnitzel, Rouladen mit Klößen, Flammkuchen und vieles mehr zur Auswahl. Alles ist hausgemacht und dennoch mit fairen Preisen.

Die Öffnungszeiten: Montag, Dienstag und Freitag, 15 bis 22 Uhr. Am Wochenende, 12 bis 22 Uhr.

Adresse und Kontakt:
Streuffstraße 3, 46435 Emmerich - Elten, 02828/1266.

>> RED WAGON KLEVE

Am Draisinenbahnhof in Kleve gibt es den Roten Waggon. Ein historischer Eisenbahnwaggon, genannt „Donnerbüchse“ von 1928. Heute dient er auf den Schienen als eine besondere Gaststube mit Biergarten. Ausgestattet mit 16 Sitzplätzen, einigen Stehtischplätzen, Zapfanlage und einer Theke ist dieser alte Zugwaggon für jeden Aufenthalt gut ausgestattet.

Essen und Trinken auf Schienen: Mit einer großen Auswahl an vegetarischen und veganen Gerichten, sowie auch glutenfreiem Essen, überzeugt dieser Biergarten. Gelegen in Kleve neben der Hochschule Rhein-Waal genießt man einen schönen Ausblick auf die Hochschule, die Schwanenburg und den Spoykanal.

Die Speisekarte ist vielfältig: Von Falafel bis Hamburger, das Glas Weißbier kostet 3,30 Euro. Das Red Wagon Café, mit dem historischen Charme des Waggons auf Schienen, ist außergewöhnlich.

Die Draisienenbahn: Für das Vergnügen sorgt die Draisiene, die direkt am Biergarten des Red Wagon Cafés beginnt. Die zehn Kilometer lange Tour durch die niederrheinische Landschaft bis nach Kranenburg sorgt für den perfekten Sommerausflug.

Öffnungszeiten: Montag und Dienstag geschlossen, Mittwoch und Donnerstag, 12 bis 20 Uhr. Freitag bis Sonntag, 15 bis 0 Uhr.

Adresse und Kontaktdaten: Neue Werft 1, Draisinenbahnhof, Kleve. 02821/9784733.

>> HOTEL STADT EMMERICH

Dieser Biergarten fällt einem nicht direkt ins Auge. Er liegt versteckt im Hinterhof des Hotels Stadt Emmerich an der Bahnhofsstraße. Die Familie Skarica präsentiert ihren Biergarten mit Stolz. Im Hinterhof bietet sie ihren Gästen ein lauschiges Plätzchen für ein kaltes Bierchen.

Die Familie Skarica serviert traditionelle kroatische Gerichte sowie internationale Speisen. Restaurant und Biergarten werden hier kombiniert. Bei besonderen Veranstaltungen wird im Biergarten auch großzügig gegrillt. Wem es besonders gut im Biergarten gefällt, der kann direkt ein Zimmer für die Nacht nehmen.

Öffnungszeiten: Täglich 11.30 bis 15 Uhr und von 17.30 bis 24 Uhr

Bierpreise: 2,20 Euro bis 3,50 Euro. Dazu können Gerichte von der Speisekarte bestellt werden. Es gibt kroatische Spezialitäten.

Parkplätze: Durch die Toreinfahrt. Es gibt 30 Parkplätze.

Spielplatz: Im Hinterhof befindet sich ein kleiner Spielplatz.

Adresse: Hotel Stadt Emmerich, Bahnhofsstraße 26, 46446 Emmerich. 02822/537909.

>> STRANDBAD MILLINGER MEER

Im Biergarten des Strandbades Millingen Meer ist das Grün der Star. Umgeben von schattigen Bäumen und direkt am Wasser gelegen, befindet sich der Biergarten schon seit mehr als 30 Jahren. Mit dem Sitz in der Sonne kann man sich verwöhnen lassen.

So viel mehr als Bier: Es gibt Köstlichkeiten aus der Küche, süße Verführungen aus der Kuchenbar, kühle Erfrischungen aus dem Zapfhahn oder einen guten Wein. Der Biergarten Naturbad lässt mit seiner umfangreichen Speisekarte kaum Wünsche offen.

So kostet der Strandbad-Burger mit Röstzwiebeln und Pommes 9,90 Euro und dazu ein Bitburger Pils (0,5l) 3,50 Euro.

Badespaß: Nach der Stärkung kann man einen Sprung in den kühlen Badesee wagen. Das Naturbad liegt in unmittelbarer Nähe zum Biergarten. Das Gewässer ist in diesem Jahr wieder voll benutzbar. Das Freibad ist in den Sommerferien jeden Tag ab 10 Uhr geöffnet. Der Eintrittspreis für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren beträgt 1,50 Euro, ansonsten drei Euro.

Öffnungszeiten: In den Sommerferien täglich ab 10 Uhr geöffnet, ansonsten Dienstag bis Freitag, 14 bis 23.45 Uhr. Am Wochenende 10 bis 23.45 Uhr.

Adresse und Kontakt:
Luisendorf 16, 46459 Rees-Millingen, 02851/966333.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben