DSL

1&1 und Vodafone: Netz-Störung im Bereich Gevelsberg

Ein Kabelschaden

Ein Kabelschaden

Foto: Frank Rumpenhorst

Gevelsberg.   Im Bereich Gevelsberg gab es von Dienstag- bis Mittwochnachmittag eine Störung im Telekommunikationsnetz. Es traf 1&1- und Vodafone-Kunden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Eine 1&1-Sprecherin nannte einen Kabelschaden als Grund. „Die Störung traf 1&1-Kunden, die ihren Anschluss über Vodafone-Leitungen beziehen“, so die Sprecherin.

Ein Vodafone-Sprecher bestätigte, dass es bis Mittwoch gegen 14.40 Uhr einen Kabelschaden im Transportnetz gegeben habe.

850 Bitstream-Kunden betroffen

„Unser örtlicher Dienstleister hat die genaue Schadstelle eingemessen und den defekten Kabelstrang durch Spleiß- und Montagearbeiten repariert“, so der Sprecher.

Insgesamt 850 Bitstream-Kunden (Vodafone DSL und 1&1 DSL) seien vom Telekommunikationsnetz abgeschnitten gewesen.

„Wir bitten die betroffenen Haushalte um Entschuldigung für ihre vorübergehenden Unannehmlichkeiten“, sagt der Vodafone-Sprecher.

Weitere Nachrichten aus Ihrer Stadt finden Sie hier.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben