Ennepetal. Wie fühlt sich die erste Kulturveranstaltung mit Publikum nach dem Corona-Lockdown an? Ein Selbstversuch bei der Kultgarage in Ennepetal.

Seit ein paar Jahren darf ich an dieser Stelle über Kulturveranstaltungen in der Region schreiben. Am 13. März war ich in der letzten Vorstellung des Schwelmer Leo-Theaters vor dem Lockdown. Danach übernahm auf einmal dieser Virus Covid 19 die Hauptrolle. Als vorsichtiger Mensch habe ich unnötige Kontakte vermieden. Es geht ohne die Schokolade, wenn sie beim Großeinkauf vergessen wurde – aber ohne Kultur? Die ersten Entzugserscheinungen traten ein – mein Kopf langweilte sich.