Feuerwehr

Böschung brennt: Brandstiftung in Ennepetal

Die Feuerwehr Ennepetal musste am Dienstag wegen einer Brandstiftung ausrücken.

Die Feuerwehr Ennepetal musste am Dienstag wegen einer Brandstiftung ausrücken.

Foto: Dietmar Wäsche / FUNKE Foto ServiceS

Ennepetal.  Zu einem Flächenbrand auf Höhe „An der Kehr“ wurde die Feuerwehr Ennepetal am Dienstag gegen 18.40 Uhr alarmiert. Der Verdacht: Brandstiftung.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Das ausrückende Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Ennepetal hatte genügend Wasser dabei, um die Lage schnell unter Kontrolle zu bringen.

Aufgrund der geografischen Strukturen des Geländes wurde der Dachmonitor des Tanklöschfahrzeuges eingesetzt. Zeitgleich wurde die Polizei alarmiert, um den Verursacher ausfindig zu machen. Laut Aussage eines Anrufers soll es sich um Brandstiftung gehandelt haben. Die Ermittlungen dauern an.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben