WP-Schützenkönigin 2019

Carina I. aus Sprockhövel will WP-Schützenkönigin werden

Königin Carina I. und König Christian I. regieren den Schützenverein Herzkamp in Sprockhövel.

Königin Carina I. und König Christian I. regieren den Schützenverein Herzkamp in Sprockhövel.

Foto: VErein

Sprockhövel.  Carina Otto vom Sprockhöveler Schützenverein Herzkamp möchte gerne die WP-Schützenkönigin 2019 werden. Abstimmen ist noch möglich.

Wer wird die WP-Schützenkönigin 2019? Seit Freitag läuft das Superfinale, bei dem die sieben Siegerinnen der einzelnen Regionen gegeneinander antreten. Für den Ennepe-Ruhr-Kreis und Hagen setzte sich Carina Otto gegen die Mitbewerberinnen in den Vorrunden durch. Carina I. ist treue Schützin im Schützenverein Herzkamp in Sprockhövel und bereits seit ihrer Jugend dort aktiv.

„Ich bin in Herzkamp groß geworden. Die Konzentration beim Schießen war für mich ein Ausgleich von der Schule wie für andere der Sport“, erzählte Carina I. Zwischenzeitig ist sie aus dem Verein ausgetreten und seit 2012 wieder aktives Mitglied.

Bereits zweimal, 2014 und 2015, schoss sie selbst den Vogel ab und wurde Schützenkönigin des Vereins. Dieses Jahr fuhr sie zum dritten Mal als Königin beim Festumzug mit, denn ihr Mann Christian Otto wurde erstmalig Schützenkönig. Erst vor kurzem gaben sich die beiden das Ja-Wort. Ein Sieg als WP-Schützenkönig würde dem Glück der beiden nochmal die Krone aufsetzen: „Wir hatten schon so viele Highlights in diesem Jahr, doch das wäre das i-Tüpfelchen für unseren ganzen Verein“, so Carina I.

Im Gegensatz zum Sauerland ist das Schützenfest hier in der Region weniger vertreten und auch der Schützenverein Herzkamp ist recht klein. „Wir sind ein kleiner Verein in einem kleinen Dorf, doch das Schützenfest ist für uns in Herzkamp alles. Es ist das größte Fest in der Region und alle nehmen sich dafür die ganze Woche Urlaub“, sagt Carina Otto.

Gemeinschaft und Beisammensein

Die Hauptaufgabe des Königspaares ist es dabei, den Verein auf Feierlichkeiten zu repräsentieren. Wichtiger sind für Carina I. jedoch die ganzjährige Gemeinschaft und das Beisammensein im Schützenverein. „Für uns zählt der gemeinsame Spaß. Wir halten gut zusammen und unterstützen uns gegenseitig“, sagte die Finalistin.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben