Politik

Ennepe-Ruhr-Kreis: Ausschuss tagt in Wittener Förderschule

Der Ausschuss tagt am 23. Mai um 17 Uhr in der Kämpenschule an der Heinrich-Heine-Straße 2. (Symbolbild)

Der Ausschuss tagt am 23. Mai um 17 Uhr in der Kämpenschule an der Heinrich-Heine-Straße 2. (Symbolbild)

Foto: Annette Riedl / dpa

Ennepe-Ruhr.  Der öffentliche Ausschuss für Schule, Bildung und Integration des EN-Kreises tagt am 23. Mai in der Kämpenschule in Witten.

Die Mitglieder des Ausschusses für Schule, Bildung und Integration des Ennepe-Ruhr-Kreises treffen sich am Montag, 23. Mai, zur ihrer nächsten Sitzung. Tagungsort ist mit der Kämpenschule die Förderschule des Ennepe-Ruhr-Kreises in Witten.

Infos über die Folgen des Krieges

In Sachstandsberichten werden die Ausschussmitglieder über den Laien-Sprachmittlerpool sowie die für den Ausschuss relevanten Folgen des Krieges gegen die Ukraine informiert. Weiteres Thema ist die Medienausstattung an den Schulen des Kreises.

+++ Schwelm, Gevelsberg, Ennepetal: Nichts mehr verpassen mit unserem kostenfreien Newsletter +++

Die öffentliche Sitzung beginnt um 17 Uhr in der Kämpenschule in Witten (Heinrich-Heine-Str. 2). Tagesordnung sowie Vorlagen stehen auch im Internet. Sie sind unter www.en-kreis.de im Kreisinforationssystem abrufbar.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Ennepetal / Gevelsberg / Schwelm

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben