Geschwindigkeitskontrolle

Ennepetal: 224 Fahrzeuge auf Hagener Straße geblitzt

Die Polizei hat auf der Hagener Straße eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. 224 Fahrzeugführer sind schneller als die zugelassenen 50 km/h gefahren.

Die Polizei hat auf der Hagener Straße eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. 224 Fahrzeugführer sind schneller als die zugelassenen 50 km/h gefahren.

Foto: Michael Kleinrensing

Ennepetal.  Die Polizei führte Donnerstag in den frühen Morgenstunden eine Kontrolle auf der Hagener Straße in Ennepetal durch. Das sind die Ergebnisse:

Eine gezielte Geschwindigkeitsüberwachung wurde am Donnerstag in den frühen Morgenstunden auf der Hagener Straße in Ennepetal durchgeführt.

Zwei Spitzenwerte bis 109 km/h

Die traurige Bilanz: 224 Fahrzeugführer hielten sich nicht an die vorgeschriebene Geschwindigkeit von 50 km/h. Von diesen befanden sich 22 Geschwindigkeitsübertretungen im Anzeigenbereich, also mehr als 21 km/h zu schnell. Traurige Spitzenreiter waren zwei Fahrer mit gemessenen 107 und 109 km/h. Diese ziehen ein Bußgeld von 280 Euro, 2 Punkten und 2 Monaten Fahrverbot mit sich.

+++ Lesen Sie auch: Ennepetal: Eigene Tochter immer wieder vergewaltigt +++

Die Polizei warnt wiederholt: „Nicht angepasste Geschwindigkeit ist die häufigste Unfallursache bei schweren Verkehrsunfällen. Wer rast, riskiert nicht nur sein eigenes Leben, sondern auch das der Anderen.“ Und sie fordert: „Fahren Sie langsam, halten Sie sich an die örtlichen Geschwindigkeitsvorgaben!“

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Ennepetal Gevelsberg Schwelm

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben