Verkehr

Ennepetal: Bauarbeiten für neuen Kreisverkehr starten

Der neue Kreisverkehr Kölner Straße / Hembecker Talstraße / Schachtstraße. Dieser wurde Mitte 2021 fertiggestellt. Nun soll ein weiterer entstehen.

Der neue Kreisverkehr Kölner Straße / Hembecker Talstraße / Schachtstraße. Dieser wurde Mitte 2021 fertiggestellt. Nun soll ein weiterer entstehen.

Foto: Hartmut Breyer / WP Ennepetal

Ennepetal.  Die Bauarbeiten für einen neuen Kreisverkehr in Ennepetal starten. Alle Infos zum Start und zur Dauer.

Die Arbeiten zum Bau eines Kreisverkehrs im Einmündungsbereich Hembecker Talstraße/Otto-Hühn-Straße beginnen am kommenden Montag, 13. Juni.

Für die Dauer der Bauarbeiten wird die Hembecker Talstraße im Einmündungsbereich zur Otto-Hühn-Straße halbseitig für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Verkehrsregelung erfolgt durch eine mobile Ampel.

+++ Lesen Sie auch: Neuer Kreisverkehr an der Kölner Straße in Ennepetal +++

Die Otto-Hühn-Straße wird während der Bauzeit von der Hembecker Talstraße abgebunden und ist nur noch über die Straße „Mönninghof“ und die Ewald-Rettberg-Straße zu erreichen. Anlieger, die aus dem Dr.-Fritz-Textor-Ring auf die Hembecker Talstraße ausfahren wollen, sind gehalten, sich je nach Ampelphase in den fließenden Verkehr einzuordnen.

+++ Nichts mehr verpassen: Bestellen Sie hier unseren Newsletter aus Ennepetal, Gevelsberg und Schwelm+++

Mit Verkehrsbehinderungen muss gerechnet werden. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, entsprechend mehr Zeit einzuplanen. Mit der Fertigstellung des Kreisverkehrs wird voraussichtlich zum 30. September gerechnet.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Ennepetal / Gevelsberg / Schwelm

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben