Vorfall in Nacht

Ennepetal: Lkw-Fahrer schlägt Tankdiebe in die Flucht

Die Polizei berichtet von dem Vorfall, bei dem ein schlafender Lkw-Fahrer nachts durch ein Ruckeln an seinem Fahrzeug wach wurde.

Die Polizei berichtet von dem Vorfall, bei dem ein schlafender Lkw-Fahrer nachts durch ein Ruckeln an seinem Fahrzeug wach wurde.

Foto: Thomas Nitsche / FUNKE Foto Services

Ennepetal.  Unbekannte machten sich in der Nacht in Ennepetal am Tank eines parkenden Lkw zu schaffen. Was sie nicht ahnten: Der schlafende Fahrer wurde wach.

Laut Polizei ereignete sich der Vorfall am frühen Montag Morgen zwischen 1 und 2 Uhr. Der 38-jährige Lkw-Fahrer wurde geweckt, als er ein Ruckeln an der Zugmaschine bemerkte. Der Fahrer hatte sich zur Übernachtung auf einen Parkplatz an der Mittelstraße gestellt.

Zwei Männer flüchten

Als er nachschaute, konnte er beobachten, wie zwei unbekannte männliche Personen fußläufig in verschiedene Richtungen flüchteten. An dem Tankdeckel stellte er eine Hebelspur fest, den Tätern gelang es jedoch nicht, den Tank zu öffnen.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Ennepetal Gevelsberg Schwelm

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben