Rechtsabbiegespur zu Südstraße

Baustelle in Ennepetal: Teilstück der Neustraße wird saniert

Die marode Rechtsabbiegespur von der Neustraße auf die Süd- beziehungsweise Marktstraße in Höhe Busbahnhof wird am Samstag, 25. Juni, saniert.

Die marode Rechtsabbiegespur von der Neustraße auf die Süd- beziehungsweise Marktstraße in Höhe Busbahnhof wird am Samstag, 25. Juni, saniert.

Foto: Hartmut Breyer / WP

Ennepetal.  Die Rechtsabbiegespur von der Neustraße zur Südstraße ist in einem schlechten Zustand und muss dringend saniert werden. Am Samstag ist es soweit.

Wegen der Erneuerung der Deckschicht muss die Rechtsabbiegespur der Neustraße aus Fahrtrichtung Friedrichstraße zur Süd-/Marktstraße (in Höhe des Busbahnhofs) am Samstag, 25. Juni, für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden.

+++Lesen Sie auch:+++

Ennepetal: Größerer Geldbetrag gefunden – Umstände seltsam

Verkaufsoffener Sonntag ein Flop: Diskussion in Ennepetal

Verkehrsteilnehmer, die das Parkhaus am Marktplatz ansteuern möchten, werden gebeten, am Samstag die Rechtsabbiegespur hinter dem Berlet-Parkhaus zu nutzen

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Ennepetal / Gevelsberg / Schwelm

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben