Alarm

Ennepetal: Staub der Kehrmaschine löst Feuerwehreinsatz aus

Die Feuerwehr wurde wegen einer unklaren Rauchentwicklung alarmiert.

Die Feuerwehr wurde wegen einer unklaren Rauchentwicklung alarmiert.

Foto: Armin Weigel / picture alliance / dpa

Ennepetal.  Eine Industriekehrmaschine hat soviel Staub aufgewirbelt, dass die Feuerwehr Ennepetal alarmiert wurde.

Am Dienstag wurde die Feuerwehr zu einem ausgelösten Heimrauchmelder und zu einer unklaren Rauchentwicklung alarmiert.

Um 11.47 Uhr wurde der Löschzug Milspe Altenvoerde und die Hauptwache zu einem ausgelösten Heimrauchmelder in die Fuhrstraße alarmiert. Die betreffende Wohnung und die Heimrauchmelder wurden kontrolliert, einen Auslösegrund konnte nicht gefunden werden. Die eingesetzten Einsatzkräfte beendeten den Einsatz um 12.04 Uhr.

Um 17.51 Uhr meldete eine Anwohnerin der Kirchstraße eine Rauchentwicklung im Bereich der Klutert. Einsatzkräfte des Löschzuges Milspe Altenvoerde und der Hauptwache erkundeten den Bereich und stellten lediglich eine Staubentwicklung durch den Betrieb einer Industriekehrmaschine fest.

Der Einsatz endete um 18.04 Uhr.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben