Festnahme

Ennepetaler mit Drogen erwischt

Die aus Wuppertal und Ennepetal stammenden Männer  wurden festgenommen und in das Polizeigewahrsam eingeliefert. Gegen das polizeibekannte Duo leitete die Bundespolizei ein Strafverfahren ein

Foto: Lutz von Staegmann

Die aus Wuppertal und Ennepetal stammenden Männer wurden festgenommen und in das Polizeigewahrsam eingeliefert. Gegen das polizeibekannte Duo leitete die Bundespolizei ein Strafverfahren ein Foto: Lutz von Staegmann

Dortmund/Ennepetal.   Neben mehreren Ecstasy Pillen stellten die Bundespolizisten 26 Gramm Marihuana und 140 Gramm Amphetamine sicher.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

12 Ecstasy Pillen, 26 Gramm Marihuana und 140 Gramm Amphetamine stellten Einsatzkräfte der Bundespolizei am Dienstagabend im Dortmunder Hauptbahnhof sicher.

Gegen 21.30 Uhr kontrollierte eine Streife der Bundespolizei zwei 28- und 36-jährige Männer im Personentunnel. Bei einer Überprüfung des Rucksacks der sichtlich nervösen Männer, fanden die Beamten eine größere Menge Drogen. Neben mehreren Ecstasy Pillen stellten die Bundespolizisten 26 Gramm Marihuana und 140 Gramm Amphetamine sicher. Daraufhin wurden die aus Wuppertal (36) und Ennepetal (28) stammenden Männer festgenommen und in das Polizeigewahrsam eingeliefert. Gegen das polizeibekannte Duo leitete die Bundespolizei ein Strafverfahren ein.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik