Polizei

Fahrer wird in Ennepetal an Ampel bewusstlos

Foto: Friso Gentsch

Ennepetal.   Ein 66-jähriger Autofahrer steht in Ennepetal an einer Ampel. Plötzlich wird der Gevelsberger bewußtlos. Sein Pkw gerät ins Rollen...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Mittwoch gegen 18.15 Uhr stand ein 66-jähriger Gevelsberger mit einem Pkw Seat verkehrsbedingt an einer Verkehrsampel an der Bahnhofstraße in Ennepetal. Plötzlich verlor der Mann sein Bewusstsein. Der Pkw geriet ins Rollen und prallte auf der Friedrichstraße gegen den wartenden Pkw VW Polo eines 62-jährigen Gevelsbergers. Der Polo-Fahrer, seine Beifahrerin und ein Fußgänger eilten dem Seatfahrer sofort zur Hilfe und verständigten die Rettungskräfte. Mit einem Rettungswagen wurde der 66-Jährige zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik