Unfall

Gevelsberg: 21-Jähriger bei Motorradsturz verletzt

Rettungsdienst und Polizei im Einsatz: Ein Rettungswagen brachte das Unfallopfer ins Krankenhaus

Rettungsdienst und Polizei im Einsatz: Ein Rettungswagen brachte das Unfallopfer ins Krankenhaus

Foto: Thomas Nitsche / FUNKE Foto Services

Gevelsberg.  Ein 21-Jähriger ist in Gevelsberg mit seinem Motorrad gestürzt und hat sich dabei verletzt. Der Unfall passierte beim Überholen.

Ein 21-Jähriger verletzte sich am Mittwochmorgen bei einem Sturz mit seinem Motorrad.

Vielleicht interessiert Sie auch dies: Neue Corona-Lockerungen in EN ab Freitag: Was jetzt möglich ist

Als der Gevelsberger auf der Kölner Straße ein abbiegendes Fahrzeug überholte, rutschte er mit dem Hinterrad seines Motorrades weg, stürzte und verletzte sich dadurch leicht.

Ursächlich für den Sturz waren möglicherweise ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten auf der Fahrbahn und eine dementsprechende nicht angepasste Geschwindigkeit seitens des Zweiradfahrers.

Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Ennepetal Gevelsberg Schwelm

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben