Verkehr

Gevelsberg: Baumfällarbeiten in der Rocholzallee

Das Straßenschild zur Rocholzallee in Gevelsberg (Archivfoto). Straßen NRW hat vor, hier Bäume zu fällen.

Das Straßenschild zur Rocholzallee in Gevelsberg (Archivfoto). Straßen NRW hat vor, hier Bäume zu fällen.

Foto: Straßen NRW / WP

Gevelsberg.  Straßen NRW hat Baumfällarbeiten in Gevelsberg angekündigt.

Die Straßen-NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen muss am Montag, 28. November, im Bereich Rocholzallee in Gevelsberg verkehrsgefährdende Bäume entfernen. Die Bäume weisen Schäden auf und werden als nicht mehr standfest eingeschätzt.

Lesen Sie auch:

Die Baumfällarbeiten dienen der Sicherheit der Verkehrsteilnehmer und sind mit den zuständigen Naturschutzbehörden abgestimmt. Es gibt keine Verkehrseinschränkungen auf der L527n.

+++ Nichts mehr verpassen: Bestellen Sie hier unseren Newsletter aus Ennepetal, Gevelsberg und Schwelm+++

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Ennepetal / Gevelsberg / Schwelm

Liebe Nutzerinnen und Nutzer:

Wir mussten unsere Kommentarfunktion im Portal aus technischen Gründen leider abschalten. Mehr zu den Hintergründen erfahren Sie
» HIER