Fahndung

Gevelsberg: Dieb droht Bewohner mit Metallkette

Der Täter ist noch flüchtig. Hinweise nimmt die Polizei unter 02333-9166-4000 entgegen.

Der Täter ist noch flüchtig. Hinweise nimmt die Polizei unter 02333-9166-4000 entgegen.

Foto: Andreas Buck

Gevelsberg.  Als er Geräusche hört und nachschaut, entdeckt ein Gevelsberger einen Unbekannten in seinem Carport

Am Montag um 3.15 Uhr werden Bewohner eines frei stehenden Wohnhauses an der Krabbenheider Straße durch verdächtige Geräusche geweckt.

Ein Bewohner schaut nach und überrascht einen unbekannten Tatverdächtigen, der gerade im Carport Flaschen in seine mitgeführte Tasche steckt. Vom Bewohner aufgeschreckt flüchtet der Dieb mit seiner Beute über einer Weide Richtung Wanderweg.

Der Bewohner eilt ihm hinterher. Womit er nicht gerechnet hat: Der Täter bewirft ihn mit den erbeuteten Flaschen, verfehlt ihn jedoch.

Daraufhin zieht der Unbekannte eine Metallkette hervor und droht seinem Verfolger damit. Der Bewohner stoppt die Verfolgung, so dass der Tatverdächtige unerkannt flüchten kann.

Der Mann wird wie folgt beschrieben: 55-60 Jahre alt, kräftige Statur, graue Haare, bekleidet mit einer grauen Jacke mit schwarzen Ärmeln und einer grauen Hose.

Hinweise nimmt die Polizei unter 02333-9166-4000 entgegen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben