Verkehr

Gevelsberg: Straßensperrung nach Autounfall

Rettungsdienst und Polizei bei einem Einsatz (Symbolfoto). Bei einem Unfall in Gevelsberg hat es mehrere Verletzte gegeben.

Rettungsdienst und Polizei bei einem Einsatz (Symbolfoto). Bei einem Unfall in Gevelsberg hat es mehrere Verletzte gegeben.

Foto: Thomas Nitsche / FUNKE Foto Services

Gevelsberg.  In Gevelsberg sind am Morgen zwei Autos zusammengestoßen. Es gab Verletzte und eine Straßensperrung.

Im Bereich Asbecker Straße/Lichtenplatz in Gevelsberg hat es am Donnerstagmorgen gegen 7 Uhr einen Unfall gegeben. Das berichtete die Kreispolizeibehörde auf Nachfrage der Redaktion. Infolgedessen sei es zu einer Vollsperrung gekommen, die in etwa eine Stunde gedauert habe, so eine Polizeisprecherin.

Lesen Sie auch:

Zwei Pkw seien miteinander zusammengestoßen, als ein Fahrer aus einer Nebenstraße heraus nach rechts habe abbiegen wollen. Dabei habe er die Geschwindigkeit des von links kommenden anderen Autos wohl falsch eingeschätzt. Zwei Personen hätten sich verletzt.

+++ Nichts mehr verpassen: Bestellen Sie hier unseren Newsletter aus Ennepetal, Gevelsberg und Schwelm+++

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Ennepetal / Gevelsberg / Schwelm

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben