Verkehrskontrolle

Gevelsberger (21) fährt auf Drogen durch Ennepetal

Die Polizei hält den jungen Mann an und mach einige überraschende Feststellungen.

Die Polizei hält den jungen Mann an und mach einige überraschende Feststellungen.

Foto: Markus Joosten / FUNKE Foto Services

Ennepetal.  Ohne Führerschein, dafür aber mit ordentlich Drogen im Blut war ein Gevelsberger (21) in Ennepetal mit dem Motorrad unterwegs.

Ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss in Polizeikontrolle geraten: Ein 21-jähriger Gevelsberger wurde am Donnerstag gegen 15 Uhr bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle auf der Strückerberger Straße in Ennepetal auf seinem Motorrad angehalten und kontrolliert.

+++ Nichts mehr verpassen aus Schwelm, Gevelsberg und Ennepetal mit unserem kostenfreien Newsletter +++

Bei der Kontrolle konnte der Gevelsberger keinen Führerschein vorzeigen und gab an, diesen vergessen zu haben. Eine Überprüfung ergab, dass der Mann derzeit nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Da der 21-Jährige auffällig nervös schien und Hinweise auf einen Drogenkonsum zuließ, wurde ein freiwilliger Test durchgeführt. Dieser bestätigte den Konsum.

+++ Lesen Sie auch: Einbrecher treiben ihr Unwesen +++

Der Fahrer wurde zur Polizeiwache gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Das Fahrzeug blieb verschlossen am Kontrollort.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Ennepetal / Gevelsberg / Schwelm

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben