Kalender

Gevelsberger Heimatverein präsentiert besonderen Kalender

Das Gut Rocholz ist im Februar in Szene gesetzt.

Das Gut Rocholz ist im Februar in Szene gesetzt.

Foto: Carola DReher

Gevelsberg.  Heimatverein gibt für 2021 Kalender mit Gevelsberger Motiven heraus. Ab Samstag bei Appelt erhältlich.

Der Gevelsberger Heimatverein freut sich, zu seinem 75. Jubiläum im Jahr 2021 einen Kalender mit Motiven aus Gevelsberg herausgeben zu können. Das von Carola Dreher fotografierte und liebevoll zusammengestellte Werk besteht aus einem Deckblatt und 12 Kalenderblättern im praktischen und dekorativen 20 cm x 40 cm-Format.

Das Deckblatt zeigt das historische Gevelsberger Stadtwappen in seiner im Jahr 1903 verliehenen Form, das erst in den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts zu seiner heutigen Gestaltung weiterentwickelt wurde. Die 12 Monatsblätter begleiten mit ihren stimmungsvoll in Szene gesetzten Bildern heimatverbunden durch das Jahr. Präsentiert wird eine facettenreiche Auswahl beliebter Gevelsberger Motive aus dem „Dorf“, der Einkaufsmeile, der Mittelstraße und den drei Gevelsberger Stadtteilen Berge, Silschede und Asbeck. Neben bekannten Baudenkmälern finden heimisches Brauchtum sowie Natur und Landschaft ihren Raum.

Der Kalender spannt dabei den Bogen von der Erinnerung an historische Ereignisse zu den lebendigen Traditionen der Gegenwart und zeigt die Stadt in ihrer heutigen, bunten Vielfalt.

Der Kalender des Gevelsberger Heimatvereins ist ab Samstag, 17. Oktober, bei der Buchhandlung Appelt in der Mittelstraße 76 in Gevelsberg und beim Gevelsberger Heimatverein zum Preis von 17,90 Euro erhältlich.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben