Schwelm, Gevelsberg, Ennepetal

Lions-Adventskalender: Wo es jetzt noch welche gibt

| Lesedauer: 2 Minuten
Endspurt: Auch bei „Käse-Peter“ Berbers in Schwelm gibt es noch Lions-Kalender.

Endspurt: Auch bei „Käse-Peter“ Berbers in Schwelm gibt es noch Lions-Kalender.

Foto: Bernd Richter

Schwelm.  Endspurt beim beliebten Adventskalender der Lions Clubs der Damen und Herren. Noch sind einige wenige Exemplare zu haben.

Endspurt für die beiden Adventskalender der Lions Clubs der Damen und der Herren. „Helfen und gewinnen“ - das ist das Motto auch in diesem Jahr. Noch sind in den Verkaufsstellen in Ennepetal, Gevelsberg und Schwelm einige Kalender zum Preis von fünf Euro zu erwerben.

+++ Nichts mehr verpassen: Bestellen Sie hier unseren Newsletter aus Ennepetal, Gevelsberg und Schwelm+++

Auf die Gewinner warten Preise im Gesamtwert von rund 21.500 Euro. Mit dem Geld finanzieren die beiden Lions Clubs gemeinnützige Projekte vor Ort.

Dieses Jahr war kein leichtes Jahr auch für die Lions. Viele Veranstaltungen konnte nicht stattfinden, so wird beim Lions Club Ennepe-Ruhr zum wiederholten Male das Benefiz-Neujahrskonzert in der Aula des Schulzentrums West in Gevelsberg wegen Corona ausfallen. Auch auf dem Weihnachtsmarkt über den dritten Advent in Schwelm werden die Lions erneut wegen der Pandemie bedingten Auflagen fehlen.

Ein schwieriges Jahr liegt hinter den Lions Clubs. Und ein weiteres wegen des Verlaufs der Pandemie schwieriges Jahr steht ihnen noch bevor. Corona hat auch für in den Service Clubs seine Spuren hinterlassen. Doch eines ist auch im zweiten Jahr der Pandemie geblieben: der Adventskalender des Lions Club. Mit dem Kauf des Adventskalenders des Herren-Club und des Kinder-Adventskalenders des Damen-Clubs Audacia zum Preis von jeweils fünf Euro erwirbt der Käufer wie in den vergangenen Jahren ein Los.

Messerstecherei in Schwelm: Angeklagter spricht von Notwehr

Der Erlös der Kalender-Aktion fließt erneut in gemeinnützige Projekte vor Ort. Zum Beispiel unterstützen die Lions die Kinderschutzbunde in den Südkreisstädten, verschiedene Mittags-Tische und den Tafelladen. Auch die Sponsoren haben in der Pandemie ihre Sorgen. Deshalb freut es die Lions umso mehr, dass sie die Summe der Gewinne, die in diesem Jahr ausgeschüttet werden, annähernd gleich halten konnten, heißt es in einer Mitteilung.

Der Kinder-Adventskalender des Damenclubs hat eine Auflage von 1500 Exemplaren, von dem Erwachsenenkalender gibt es 4500 Stück. Die Verkaufsstellen des Kinder-Kalenders: Ennepetal: Kinderschutzbund, St. Georg Apotheke, Stil & Blüte Rudloff, Crone Baustoffe, Confiserie Kartenberg; Gevelsberg: Bücher Appelt, AVU-Treffpunkt, Feinkost Hedtstück, Sparkasse Gevelsberg-Wetter; Schwelm: Märk. Apotheke, Bücher Köndgen, Bücher Kamp, Peter Berbers Wein & Käse, Riesling & Komplizen.

Verkaufstellen des Erwachsene-Kalenders: Ennepetal: AVU-Treffpunkt, Klutert-Apotheke, Confiserie Kartenberg, Kinderschutzbund, Stil & Blüte; Gevelsberg: AVU, Bücher Appelt, Feinkost Hedtstück, Rats-Apotheke, Sparkasse, Vorsprach; Schwelm: Art und Trend, Juwelier Schunk, Köndgen, Fleur florale, Uhlenkott, Peter Berbers Wein/Käse, Raidt’s, Sparkasse.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Ennepetal / Gevelsberg / Schwelm

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben