Kriminalität

Schwelm: Einbrecher bestehlen Aechte de Muer

Die Polizei sucht Einbrecher, die die Schwelmer Nachbarschaft Aechte de Muer bestohlen haben.

Die Polizei sucht Einbrecher, die die Schwelmer Nachbarschaft Aechte de Muer bestohlen haben.

Foto: Rolf Vennenbernd / dpa

Schwelm.  Die Polizei jagt Einbrecher, die auf dem Bauplatz der Nachbarschaft Aechte de Muer ihr Unwesen getrieben haben.

Einbruch bei der Schwelmer Nachbarschaft Aechte de Muer: Die Polizei fahndet nach bislang unbekannten Tätern, die auf dem Bauplatz an der Dr.-Moeller-Straße ihr Unwesen trieben.

Laut Polizeiangaben müssen die Einbrecher zwischen Mittwoch, 22. September, um 18.30 und Donnerstag, 23. September, 16.45 Uhr über den Zaun auf den Bauplatz geklettert sein, wo die Mitglieder der Aechte der Muer normalerweise ihre Wagen für den Heimatfestzug bauen.

+++ Nichts mehr verpassen aus Schwelm, Gevelsberg und Ennepetal mit unserem kostenfreien Newsletter +++

Sie brachen das Lager der Nachbarschaft auf und stahlen zwei Notstromaggregate. Über diese ist während des Festzugs die Stromversorgung auf den Festwagen geregelt – zum Beispiel für die Musik.

„Hinweise auf die Täter gibt es bislang keine“, heißt es von Seiten der Kreispolizeibehörde am Freitag.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Ennepetal / Gevelsberg / Schwelm

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben