Corona

Schwelm: Integrationsrat muss sich noch gedulden

Bei der Kommunalwahl im September wurde auch der Integrationsrat gewählt. Dessen erste Sitzung muss corona-bedingt verschoben werden

Bei der Kommunalwahl im September wurde auch der Integrationsrat gewählt. Dessen erste Sitzung muss corona-bedingt verschoben werden

Foto: Matthias Bein / ZB

Schwelm.  Corona lässt keine andere Wahl: Die Gründungs-Sitzung des Integrationsrates in Schwelm wird verschoben.

Nachdem die für den 17. November geplante Informationsveranstaltung für den Integrationsrat leider abgesagt werden musste, verschiebt sich auch die konstituierende Sitzung des Integrationsrates, die nun nicht mehr am 3. Dezember stattfinden wird.

Die Stadtverwaltung verspricht, so schnell wie möglich zum informellen Gespräch, in dem die Rahmenbedingungen für das gemeinsame Wirken besprochen werden, einzuladen und dann auch zügig den Termin für die konstituierende Sitzung bekanntzugeben.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben