Weihnachtsbaum

Schwelm: „Zum Parlament“ startet Verkauf von Christbäumen

Nordmanntannen aus dem Tecklenburger Land gibt es bei einer der Schwelmer Nachbarschaften.

Nordmanntannen aus dem Tecklenburger Land gibt es bei einer der Schwelmer Nachbarschaften.

Foto: Julian Stratenschulte / dpa

Schwelm.  Noch keinen Christbaum? In Schwelm können Sie einen kaufen: Bei der Nachbarschaft „Zum Parlament“. Alle Infos hier.

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür und da darf bei vielen Menschen auch der Tannenbaum nicht fehlen. Die Nachbarschaft „Zum Parlament“ bietet auch in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit der Firma Ahler Tannenbäume zum Verkauf an. Und zwar am Samstag, 17. Dezember. Das Unternehmen Ahler verkauft dabei die eigenen Christbäume und spendet pro Baum zwei Euro an die Nachbarschaft „Zum Parlament“.

+++ Weihnachtsgeschenke gesucht? Hier werden Sie fündig +++

+++ Schwelmer Einzelhändler setzen wichtiges Zeichen +++

Die frisch geschlagenen Nordmanntannen warten in verschiedenen Größen auf ihre Käuferinnen und Käufer. Die Tannen stammen aus dem Tecklenburger Land und können am 17. Dezember in der Zeit zwischen 8.30 und 18 Uhr erworben werden. Der Verkauf findet in Schwelm auf dem Bauplatz der Nachbarschaft in der Wiedenhaufe statt. Ein Baum kann bereits jetzt vorbestellt werden. Zudem ist auch eine Lieferung innerhalb der Kreisstadt bis zur Haustür (fünf Euro extra) möglich.

+++ Nichts mehr verpassen: Bestellen Sie hier unseren Newsletter aus Ennepetal, Gevelsberg und Schwelm+++

Ebenso sorgen die Nachbarn vor Ort für heißen Kaffee, Glühwein und einen Imbiss.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Ennepetal / Gevelsberg / Schwelm