Premiere in Linderhausen

Schwelmer Stadtteilkonferenz: Neues Format für Bürgerdialog

Für den 20. November lädt Bürgermeister Stephan Langhard zur 1. Schwelmer Stadtteilkonferenz ein, in deren Mittelpunkt Linderhausen steht mit Themen, die - nicht nur, aber in erster Linie – die Nordhöhe bewegen.

Für den 20. November lädt Bürgermeister Stephan Langhard zur 1. Schwelmer Stadtteilkonferenz ein, in deren Mittelpunkt Linderhausen steht mit Themen, die - nicht nur, aber in erster Linie – die Nordhöhe bewegen.

Foto: Privat

Schwelm.  Die Stadt sucht mehr Dialog mit ihren Bürgern: Bürgermeister Stephan Langhard lädt ein zur 1. Schwelmer Stadtteilkonferenz.

Mit dem Format der „Schwelmer Stadtteilkonferenz“ begründet Schwelms Bürgermeister Stephan Langhard ein neues Forum für den Informationsaustausch mit Bürgerinnen und Bürgern über Themen, die im Quartier von großer Bedeutung sind und auch vor Ort besprochen werden. Auftakt ist in Linderhausen!Themen, die - nicht nur, aber in erster Linie – die Nordhöhe bewegen, sind Gegenstand der 1. Schwelmer Stadtteilkonferenz, zu der das Stadtoberhaupt interessierte Bürgerinnen und Bürger am Samstag, dem 20. November, von 14 bis 17 Uhr ins Gemeindehaus Linderhausen, Gevelsberger Straße 80, einlädt.

+++ Nichts mehr verpassen: Bestellen Sie hier unseren Newsletter aus Ennepetal, Gevelsberg und Schwelm+++

Die Stadtteilkonferenz sieht Referate zu verschiedenen Themen vor, auf die jeweils eine Diskussionsrunde mit den Bürgerinnen und Bürgern folgt. Und das sind die Themen, über die in Linderhausen gesprochen werden wird:

Dorferneuerung: Impulsvortrag von Gerlinde Honke-Feuerstack, die dem Vorstand der Bürgergemeinschaft Herzkamp e.V.(Sprockhövel) angehört.

Regionaler Kooperationsstandort: Referieren werden dazu Dr. Ilona Kryl, Vorsitzende des Bürgervereins Linderhausen e.V., und Niklas Lippki, Leiter des Sachgebietes Planung im Fachbereich Planen, Bauen der Stadt Schwelm.

Leader-Förderung: Referieren werden dazu Corinne Romahn und Kristina Sitterli, Regionalmanagerinnen der VITAL.NRW-Region Ennepe.Zukunft.Ruhr.

Feuerwehrgerätehaus in Linderhausen: Referieren werden dazu Thomas Striebeck, Leiter des städtischen Fachbereichs Immobilienmanagement, und Matthias Jansen, Leiter der Feuerwehr Schwelm.

Lesen Sie auch: Corona-Ausbruch in Schwelmer Seniorenheim: Zwei Bewohner im Krankenhaus

Um die Besucher/innen mit Abstand platzieren zu können, ist die Platzzahl auf 60 begrenzt. Es wird um verbindliche Anmeldungen bei Frau van Velzen im Vorzimmer des Bürgermeisters gebeten, Tel. 02336 / 801-202, oder per Mail unter vanvelzen@schwelm.de. Wichtig: Für die Teilnahme an der 1. Schwelmer Stadtteilkonferenz gelten die 3GRegeln

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Ennepetal / Gevelsberg / Schwelm

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben