KOMMENTAR

Umbau nur die halbe Miete

Carmen Thomaschewski - WR Redaktion Unna !!! Achtung !!! Bild ist honorarpflichtig !

Carmen Thomaschewski - WR Redaktion Unna !!! Achtung !!! Bild ist honorarpflichtig !

Foto: Henryk Brock

Redakteurin Carmen Thomaschewski betont die Wichtigkeit eines Gastronomiebetriebes auf dem Vendômer Platz.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Eigentlich ging es in der Sitzung um den Umbau des Vendômer Platzes und die Pläne unter den Gesichtspunkten der Barrierefreiheit. Darüber wurde auch gesprochen.

Aber: Mindestens genau so wichtig war es den Vertretern der Institutionen zu wissen, ob die Gevelsberger auch in Zukunft dort draußen Sitzen können, ob und welche Gastronomiebetriebe es dort geben wird. Das macht deutlich, wie groß der Wunsch nach so einem Angebotes ist.


Der Vendômer Platz liegt nicht nur im Herzen der Stadt, er spielt auch eine zentrale Rolle. Die Aufenthaltsqualität zu verbessern, ist ein wichtiger Schritt zum Erhalt einer funktionierenden Innenstadt. Es ist aber nur die halbe Miete, wenn es dort keine Möglichkeit gibt, in netter Gesellschaft einen Kaffee zu trinken.

Gut, dass Kaufland wieder etwas plant, schade, dass es keine Eisdiele mehr sein wird. Die Entscheidung ist aus kaufmännischer Sicht aber nachvollziehbar.

Grund genug, für die Stadt Gevelsberg darüber hinaus aktiv zu werden: mit privatem Eigentümer oder auch ohne.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben