Gesundheitstag

Von Reiki bis zur chinesischen Kräutertherapie

Gesundheitstag in Schwelm

Carmen Baldes kündigt den Gesundheitstag in Schwelm an.

Carmen Baldes kündigt den Gesundheitstag in Schwelm an.

Beschreibung anzeigen

Schwelm.   „Ein Tag für Körper, Geist & Seele“: Zu einem außergewöhnlichen Gesundheitstag lädt Carmen Baldes am 17. Februar ins „Rufes am Brunnen“ ein

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Schulmedizin, traditionelle chinesische Medizin und spirituelle Heilmethoden sind kein Widerspruch, sondern passen wunderbar zusammen und ergänzen sich: Davon ist Carmen Baldes überzeugt und möchte dies nun anderen Menschen näherbringen. Die Gelegenheit dazu bietet der von ihr erstmals organisierte Gesundheitstag am Samstag, 17. Februar, bei „Rufes am Brunnen“.

Breites Spektrum

Es ist ein breites Spektrum, womit sich die Besucher an diesem „Tag für Körper, Geist & Seele“ (O-Ton Veranstalterin) befassen und worüber sie sich ausführlich informieren können. Ob Hypnotherapie, Reiki oder Psychosynthese. Ob Klang-Meditation, Faszientraining oder trockenes Schröpfen. Von der Akupunktur über Yoga bis zur chinesischen Kräutertherapie. In den Räumlichkeiten der Event-Gastronomie an der Hauptstraße gibt es an Ständen von insgesamt 17 Ausstellern Erklärungen und Einführungen in Hülle und Fülle zu den unterschiedlichsten Heil- und Hilfe-Methoden. Mitunter besteht sogar die Möglichkeit, das ein oder andere selbst auszuprobieren beziehungsweise mitzumachen, wie beispielsweise die Wirkung von Handmassagen oder bei praktischen Übungen zur Vorsorge von Brustkrebs.

Abgerundet wird der Gesundheitstag, der bei freiem Eintritt um 10 Uhr beginnt und bis 18 Uhr gehen wird, durch Vorträge beispielsweise über Wild- und Heilkräuter oder über vegane Ernährung (siehe Infobox).

Apropos Ernährung... Für hungrige Besucher gibt’s vegane Köstlichkeiten, und Ina Gottschalk wird live vorführen, wie man mit dem Thermomix gesunde Vollwertkost- und Rohkost-Gerichte zubereitet. Beginnen wird der Tag übrigens mit einer klangvollen Entspannung. Besucher sollten also nicht zu spät kommen...

Ein wenig stolz ist Carmen Baldes über die Zusage von Prof. Dr. Gerhard Marcel Martin. Der Theologe und Philosoph gilt als Mitentwickler des Bibliodramas in Deutschland (Weg zur eigenen Persönlichkeit über Rollenspiel nach biblischen Texten) und wird in seinem Vortrag auf religionstherapeutische Ansätze eingehen.

Das Credo der Veranstalterin lautet übrigens: „Wer hilft, hat Recht“. Carmen Baldes erkennt die Bedeutung und Leistungen der Schulmedizin ausdrücklich an und hält sie für unerlässlich. Die gelernte Masseurin, die sich zur Schamanin hat ausbilden lassen und seit anderthalb Jahren an der Kirchstraße in Schwelm praktikziert, betrachtet die Heilmethoden und Hilfeangeboten abseits der klassischen Schulmedizin jedoch als gleichwertig. „Körper, Geist und Seele hängen zusammen. Je nachdem, was für eine Krankheit man hat, ist es richtig, zu einem Schulmediziner zu gehen, zu einem Heilpraktiker oder zu einem Schamanen“. Das eine schließe das andere nicht aus, sondern ergänze sich wunderbar.

„Erfahren Sie mehr über Ihre Möglichkeiten, ein gesundes Leben aktiv anzustreben und zu führen“, lädt sie daher alle Interessierten am 17. Februar zu einer persönlichen Entdeckungsreise für mehr Gesundheit und Wohlbefinden ein.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik