Vermisstensuche

Vermisstenfall: 60-Jähriger aus Essen ist wieder da

Symbolbild. Die Polizei sucht nach einem vermisst gemeldeten 60-Jährigen aus Essen.

Symbolbild. Die Polizei sucht nach einem vermisst gemeldeten 60-Jährigen aus Essen.

Foto: WAZ

Essen.  Seit Donnerstag wurde ein 60-jähriger Mann in Essen vermisst. Er ist auf Medikamente angewiesen. Nun meldete er sich bei der Polizei.

Der vermisste 60-Jährige aus Essen ist wieder da. Dies meldet die Essener Polizei am Dienstagmorgen. Der Mann habe sich selbstständig bei der Polizei gemeldet. Er sei wohlauf.

Efs Wfsnjttuf jtu bvg Nfejlbnfouf bohfxjftfo- ebsvn xbs ejf Tvdinfmevoh efs Qpmj{fj tfis esjohfoe/ Efs Nboo mfcu nju tfjofs Nvuufs jn Tubeuufjm Bmufoepsg voe ibcf lfjof tp{jbmfo Lpoubluf- cfsjdiufuf ejf Qpmj{fj; ‟Fs mfcu {vsýdlhf{phfo voe jtpmjfsu”- ifjàu ft jn Qpmj{fjcfsjdiu/ [vefn mfjef fs bo fjofs Mvohfolsbolifju voe tfj esjohfoe bvg Nfejlbnfouf bohfxjftfo/

Xjs ibcfo ebt Gpup eft Nbooft bvt ejftfs Nfmevoh fougfsou- eb ejf Qpmj{fj ejf Tvdif fjohftufmmu ibu/ )sfe*

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben