Konzert

Alligatoah gibt Konzert im Seaside Beach am Baldeneysee

Alligatoah spielt nächste Jahr im Seaside Beach am Baldeneysee.

Alligatoah spielt nächste Jahr im Seaside Beach am Baldeneysee.

Foto: Britta Pedersen

Mit Alligatoah kommt nach den Fanta Vier, Casper und Marteria ein weiterer Künstler an den Baldeneysee. Er spielt dort am 13. September.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nach Marteria & Casper, den Fantastischen Vier und Mark Forster kommt mit Alligatoah noch ein Musiker an den Baldeneysee: Im Rahmen seiner „Wie Zuhause Tour“ ist er am 13. September zu Gast im Seaside Beach.

Der Hip-Hop-Künstler schaffte es mit seinen Alben „Triebwerke“ und „Schlaftabletten, Rotwein V“ zwei Mal auf den ersten Platz der Album-Charts. Nach der restlos ausverkauften Himmelfahrts-Kommando-Tour folgte seine Tour mit dem Namen „Akkordarbeit“, die Alligatoah 2018 zusammen mit Sebel auch auf die Festivalbühnen brachte.

Einziges Open-Air-Konzert in NRW

Zusätzlich zu seiner großen Hallentour wird Alligatoah im nächsten Jahr nur ein Open-Air in NRW spielen – und zwar am Baldeneysee. Der Vorverkauf für das Konzert startet am Montag, 17. Dezember, um 10 Uhr bei Eventim. Neben den normalen Konzerttickets wird es auch ein „Premium - Package“ geben.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben