Fahndung

Essener Polizei fahndet mit Bild nach zwei Einbrechern

Nach Einbrüchen in ein Restaurant und ein Wettbüro hat die Polizei Bilder aus einer Sicherheitskamera veröffentlicht.

Nach Einbrüchen in ein Restaurant und ein Wettbüro hat die Polizei Bilder aus einer Sicherheitskamera veröffentlicht.

Foto: Tom Thöne / FUNKE Foto Services

Essen-Südviertel.  Nach Einbrüchen in ein Restaurant und ein Wettbüro fahndet die Polizei mit einem Bild aus einer Sicherheitskamera. Die Täter erbeuteten Bargeld.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nach Einbrüchen in ein Restaurant und ein Wettbüro an der Rellinghauser Straße sucht die Polizei mit einem Lichtbild nach zwei Einbrechern.

Die Taten sind schon einige Wochen her, aber jetzt wurden Bilder einer Sicherheitskamera freigegeben, die die mutmaßlichen Einbrecher zeigen sollen: Die beiden Unbekannten brachen vermutlich in der Nacht vom 3. September auf den 4. September (Dienstag auf Mittwoch) in ein Restaurant und ein in Wettbüro ein.

Nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei verschafften sich die beiden Täter gewaltsam Zutritt in ein Restaurant an der Rellinghauser Straße. Das Nachbargeschäft, ein Wettbüro, sollen sie ebenfalls in der gleichen Nacht gewaltsam geöffnet und dabei Bargeld erbeutet haben. Dabei wurden die beiden Männer von einer Sicherheitskamera videografiert.

Mit diesem Bild aus den Aufzeichnungen erhofft sich der Ermittler des Kriminalkommissariats 32 Hinweise zu den Tätern. Kontakt zur Polizei: 0201/829-0.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (5) Kommentar schreiben