Fahndung

Kiosk-Überfall: Polizei sucht mit Foto nach Verdächtigem

Die Polizei sucht nach einem Verdächtigen, der einen Kioskbesitzer bedroht haben soll.

Die Polizei sucht nach einem Verdächtigen, der einen Kioskbesitzer bedroht haben soll.

Foto: Polizei Essen

Essen.   Im Oktober bedrohten vier Männer einen Kioskbesitzer in Altenessen. Jetzt wird mit einem Foto nach einem der Tatverdächtigen gefahndet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Polizei sucht mit einem Foto nach einem mutmaßlichen Täter, der mit drei Komplizen im Oktober 2018 zweimal einen Kioskbesitzer auf der Heßlerstraße in Altenessen bedroht hat.

Die Gruppe beleidigte den 42-Jährigen und drohte ihm Gewalt an. Einen der Täter konnte die Polizei bereits identifizieren. Die Polizei fragt jetzt: Wer kann den Verdächtigen identifizieren? Wer kann Angaben zu deren Aufenthaltsort machen? Hinweise nimmt die Polizei unter 8290 entgegen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben