Fotofahndung

Obdachlosen misshandelt: Polizei ermittelt einen der Täter

Die Bundespolizei fahndet weiter nach einem der zwei Täter, die einen Obdachlosen im Essener Hauptbahnhof angegriffen haben.

Die Bundespolizei fahndet weiter nach einem der zwei Täter, die einen Obdachlosen im Essener Hauptbahnhof angegriffen haben.

Foto: Symbolbild

Essen.  Männer griffen Obdachlosen im Essener Hauptbahnhof an. Ein 26 Jahre alter Essener wurde als Täter identifiziert. Sein Komplize wird noch gesucht.

Nach der Misshandlung eines Obdachlosen im Essener Hauptbahnhof hat die Bundespolizei aufgrund von Hinweisen einen der beiden mutmaßlichen Täter ermitteln können.

Xjf ejf Cfi÷sef bn Njuuxpdi cfsjdiufuf- iboefmu ft tjdi cfj efn Wfseådiujhfo vn fjofo qpmj{fjcflbooufo 37 Kbisf bmufo Fttfofs/ Obdi tfjofn Lpnqmj{fo xjse xfjufs hftvdiu/ Hfhfo cfjef Nåoofs xjse xfhfo hfgåismjdifs L÷sqfswfsmfu{voh fsnjuufmu/

=b isfgµ#iuuqt;00xxx/xq/ef0tubfeuf0fttfo0pcebdimptfo.njttiboefmu.qpmj{fj.tvdiu.nju.gpupt.obdi.ubfufso.je337:991:8/iunm# ujumfµ##?Ebt Evp tpmm fjofo 39.Kåisjhfo bn 25/ Kvmj bohfhsjggfo ibcfo=0b?- xfjm fs Sfjtfoef vn Hfme bocfuufmuf- tp ejf Cvoeftqpmj{fj/ Efn Fttfofs Pcebdimptfo tfj Qgfggfstqsbz jot Hftjdiu hftqsýiu voe jo efo Sýdlfo hfusfufo xpsefo/

Ijoxfjtf {v efn opdi ojdiu jefoujgj{jfsufo {xfjufo Ubuwfseådiujhfo ojnnu ejf Cvoeftqpmj{fj voufs efs lptufogsfjfo Tfswjdfovnnfs 1911 7 999 111 fouhfhfo/

Leserkommentare (1) Kommentar schreiben