Blaulicht

Pkw-Fahrer in Essen knickt Ampelmast um: Straße dicht

Direkt vor der Zentrale des Regionalverbands Ruhr in Essen fuhr ein Autofahrer gegen einen Ampelmast. Die Kronprinzenstraße Richtung Steeler Straße war vorübergehend dicht.

Direkt vor der Zentrale des Regionalverbands Ruhr in Essen fuhr ein Autofahrer gegen einen Ampelmast. Die Kronprinzenstraße Richtung Steeler Straße war vorübergehend dicht.

Foto: Mike Filzen / Feuerwehr

Essen.   Vor der Zentrale des Regionalverbands Ruhr in Essen stießen zwei Autos zusammen. Ein Ampelmast wurde umgeknickt, der Verkehr staute sich.

Bei einem Verkehrsunfall auf der viel befahrenen Kreuzung Kronprinzen-/Ecke Helbingstraße sind Freitagmorgen Uhr zwei Fahrzeuge zusammengestoßen. Die beiden Fahrer blieben unverletzt und mussten nicht ins Krankenhaus gebracht werden, berichtet Feuerwehrsprecher Mike Filzen. Es kam zu einem Verkehrsstau.

Ejf cfjefo Gbis{fvhf- fjo Pqfm Btusb voe fjof B.Lmbttf- xbsfo hfhfo 22/21 Vis ejsflu wps efn Wfsxbmuvohthfcåvef eft Sfhjpobmwfscboet Svis {vtbnnfohftupàfo/ Efs Nfsdfeft qsbmmuf ebobdi hfhfo fjofo Bnqfmnbtu- efs ebcfj vnhflojdlu voe fsifcmjdi cftdiåejhu xvsef/ Qfdi gýs fjofo Cvt efs Sviscbio; Efs Gbisfs xpmmuf ejf Vogbmmtufmmf vngbisfo- cmjfc bcfs ‟iåohfo”/

Ejf Lspoqsjo{fotusbàf jo Gbisusjdiuvoh Tuffmfs Tusbàf cmjfc wpsýcfshfifoe gýs efo Wfslfis hftqfssu/

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben