Stadtteil-Check

Wo das Gemeinschaftsgefühl in Essen am stärksten sein soll

Beim Stadtteil-Check haben über 10.000 Essener mitgemacht. Im Archivbild: Nachbarn aus dem Moltkeviertel räumen nach dem Unwetter 2014 gemeinsam auf. Foto: Kerstin Kokoska

Beim Stadtteil-Check haben über 10.000 Essener mitgemacht. Im Archivbild: Nachbarn aus dem Moltkeviertel räumen nach dem Unwetter 2014 gemeinsam auf. Foto: Kerstin Kokoska

Essen.  Bei unserem Stadtteil-Check haben die Essener auch das Gemeinschaftsgefühl in ihrem Stadtteil bewertet. Hier gibt es die Ergebnisse.

Beim Stadtteil-Check haben die Essener ihrem Viertel ein Zeugnis ausgestellt. Über 10.000 Bürger haben mitgemacht. Unter anderem haben sie eine Schulnote für das Gemeinschaftgefühl in Ihrem Stadtteil vergeben. Auf unserer interaktiven Karte finden Sie alle Ergebnisse.

In 14 Kategorien konnten die Essener Noten von 1 (sehr gut) bis 6 (mangelhaft) vergeben. Am Ende haben wir alle Teilnehmer berücksichtigt, die mindestens zehn von 14 Fragen beantwortet haben: Das waren 9893 Essener.

Die Ergebnisse: "Vergeben Sie eine Schulnote für das Gemeinschaftsgefühl in Ihrem Stadtteil"

Auf unserer Karte finden Sie alle Essener Stadtteile. Um die Note für das Gemeinschaftsgefühl zu sehen, fahren sie einfach mit dem Cursor über den gewünschten Stadtteil. Wer diesen Artikel mit einem Smartphone oder Tablet aufruft, tippt einfach mit dem Finger auf den jeweiligen Stadtteil und sieht dann das Ergebnis. Stadtteile, die grün markiert sind, liegen im oberen Drittel, Stadtteile, die gelb eingefärbt sind, im unteren Drittel.

In diesen Stadtteilen ist das Gemeinschaftsgefühl besonders gut bewertet worden:

  • Byfang (Note: 1,59)

  • Schönebeck (Note: 1,91)
  • Margaretenhöhe (Note: 1,92)
  • Burgaltendorf (Note: 2,06)
  • Kettwig (Note: 2,23)
  • Haarzopf (Note: 2,24)
  • Schuir (Note: 2,24)
  • Heisingen (Note: 2,26)
  • Werden (Note: 2,31)
  • Frintrop (Note: 2,35)
  • Fischlaken (Note: 2,39)
  • Rellinghausen (Note: 2,40)
  • Rüttenscheid (Note: 2,44)
  • Fulerum (Note: 2,45)
  • Stadtwald (Note: 2,47)
  • Überruhr-Hinsel (Note: 2,53)
  • Kupferdreh (Note: 2,61)

In diesen Stadtteilen ist das Gemeinschaftsgefühl weniger gut bewertet worden:

  • Frohnhausen (Note: 3,48)
  • Frillendorf (Note: 3,52)
  • Borbeck (Note: 3,56)
  • Katernberg (Note: 3,78)
  • Huttrop (Note: 3,87)
  • Altenessen-Nord (Note: 4,01)
  • Südostviertel (Note: 4,01)
  • Kray (Note: 4,11)
  • Bochold (Note: 4,15)
  • Bergeborbeck (Note: 4,18)
  • Nordviertel (Note: 4,25)
  • Stadtkern (Note: 4,33)
  • Altendorf (Note: 4,35)
  • Altenessen-Süd (Note: 4,35)
  • Westviertel (Note: 4,58)
  • Ostviertel (Note: 4,67)

Weitere Artikel zum Stadtteil-Check

Im ersten Teil des Stadtteil-Checks sind wir der Frage "Wie gerne leben Sie in Ihrem Stadtteil?" nachgegangen. Dazu sind diese Artikel erschienen:

Im zweiten Teil des Stadtteil-Checks ging es um die Frage "Wie beurteilen Sie die Sicherheit in Ihrem Stadtteil?". Dazu sind diese Artikel erschienen:

Weitere Informationen zum Stadtteil-Check finden Sie hier. In den kommenden Wochen veröffentlichen wir weitere Artikel zu den Ergebnissen unserer Umfrage. Diese Artikel sowie alle Zeugnisse für die einzelnen Stadtteile finden Sie auf unserer Themenseite zum Stadtteil-Check.

Leserkommentare (2) Kommentar schreiben