Unglück

Sturz aus dem Fenster: Zweijähriger schwer verletzt

Für die gesamte Zeit des Einsatzes am Unfallort, war die Onckenstraße Richtung Altendorf komplett gesperrt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Für die gesamte Zeit des Einsatzes am Unfallort, war die Onckenstraße Richtung Altendorf komplett gesperrt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Foto: Justin Brosch

Essen  Ein Kleinkind ist in Frohnhausen aus dem Fenster etwa acht Meter in die Tiefe gestürzt. Die Polizei geht von einem Unfall aus.

. Ein zweijähriger Junge ist am Donnerstagmittag in Essen-Frohnhausen aus dem Fenster der elterlichen Wohnung gestürzt und musste anschließend mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Nach Angaben der Polizei schwebt der Junge nicht in Lebensgefahr. Die Eltern werden psychologisch betreut, der Vater war nach dem Unglück zusammengebrochen. Die Ermittlungen zum Unfallhergang laufen. Das Kind sei sehr wahrscheinlich in einem unbeobachteten Moment auf das Fensterbrett der Wohnung im zweiten Obergeschoss geklettert und habe dann das Gleichgewicht verloren.

Die Zahl derartiger Unfälle hat sich in den vergangenen Wochen aufgrund der sommerlichen Hitze deutlich erhöht. Sicherheitsexperten appellieren daher an die Eltern kleiner Kinder, diese bei geöffneten Fenstern oder auf dem Balkon nie ohne Aufsicht zu lassen. (red)

Leserkommentare (1) Kommentar schreiben