Verkehrsunfall

25-jähriger Fröndenberger prallt mit Auto gegen Baum

Der Fröndenberger kam auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern.

Der Fröndenberger kam auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern.

Foto: Michael Kleinrensing

Fröndenberg.   Nässe-Unfall auf der Ostbürener Straße: Ein 25-jähriger Fröndenberger geriet ins Schleudern und prallte mit seinem Auto vor einen Baum.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein 25-jähriger Fröndenberger ist am Montagmorgen bei einem Verkehrsunfall verletzt worden.

Der Autofahrer geriet gegen 10.30 Uhr mit seinem Opel auf der Ostbürener Straße aus Richtung Fröndenberg auf Höhe des Schwarzen Weges auf regennasser Fahrbahn in einer Kurve ins Schleudern, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen einen Baum. Der 25-Jährige musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Opel abgeschleppt

Der Opel war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der geschätzte Sachschaden liegt bei 2500 Euro.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben