Netzstörung

Grüne Welle an Gelsenkirchener Straßen gerät aus dem Takt

Die Grüne Welle in Gelsenkirchen wird an einigen Straßen in nächster Zeit nicht funktionieren..

Die Grüne Welle in Gelsenkirchen wird an einigen Straßen in nächster Zeit nicht funktionieren..

Foto: Bodo Marks / dpa-tmn

Gelsenkirchen.  Probleme im Steuerkabelnetz des Verkehrsrechners meldet die Stadt Gelsenkirchen. Das hat Auswirkungen auf die Grüne Welle an einigen Straßen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Grüne Welle auf verschiedenen innerstädtischen Straßen ist gestört, teilt die Stadtverwaltung mit. Die Ursache: Es gibt Probleme im Steuerkabelnetz des Verkehrsrechners zur Steuerung der Lichtsignalanlagen. Das könne Auswirkungen auf die Koordinierungen beziehungsweise die „Grünen Wellen“ einiger Straßenzüge haben.

Stadt geht von längeren Einschränkungen aus

Betroffen sind demnach besonders folgende Straßenzüge: Horster Straße, Kärntener Ring, Turfstraße, Schmalhorststraße, Feldmarkstraße und Hans-Böckler-Allee. Das Referat Verkehr der Stadt Gelsenkirchen bittet für eventuelle Beeinträchtigungen um Verständnis. Wie lange die Störungen dauern, war Mittwoch nicht bekannt. Die Stadt geht derzeit von einer längeren Einschränkung aus.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben