Unfall

21-jährige Gladbeckerin bei Unfall in Kamen leicht verletzt

Die Polizei meldet einen Unfall, bei dem unter anderem eine Gladbeckerin leicht verletzt wurde.

Die Polizei meldet einen Unfall, bei dem unter anderem eine Gladbeckerin leicht verletzt wurde.

Foto: Olaf Ziegler / Funke Foto Services GmbH

Gladbeck.  Fünf Menschen sind bei einem Unfall am Samstagabend verletzt worden. Eine Autofahrerin aus Gelsenkirchen missachtete die Vorfahrt eines Kameners.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Eine 21-jährige Gladbeckerin ist am Samstagabend bei einem Unfall in Kamen leicht verletzt worden. Die junge Frau saß in dem Auto einer Gelsenkirchenerin (24), die gegen 21.45 Uhr an einer Kreuzung die Vorfahrt eines Autofahrers (59) aus Kamen missachtete. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen, so die Polizei.

Die Gelsenkirchenerin sowie ihre Beifahrerin (35) verletzten sich bei dem Unfall schwer und wurden ins Krankenhaus gebracht. Der 59-Jährige sowie seine Beifahrerin (56) verletzten sich bei dem Unfall leicht. Die beiden Autos mussten abgeschleppt werden. Es entstand rund 18.000 Euro Sachschaden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben