Polizei

Fußgänger (68) bei Zusammenstoß mit einem Auto verletzt

Ein 20-jähriger Autofahrer und ein 68-Jähriger, der zu Fuß unterwegs war, stießen auf der Berliner Straße in Gladbeck zusammen. Der ältere Mann zog sich Verletzungen zu.

Ein 20-jähriger Autofahrer und ein 68-Jähriger, der zu Fuß unterwegs war, stießen auf der Berliner Straße in Gladbeck zusammen. Der ältere Mann zog sich Verletzungen zu.

Foto: Hendrik Steimann / WAZ

Gladbeck.  Ein Fußgänger (68) wurde bei einem Zusammenstoß mit einem Auto auf der Berliner Straße in Gladbeck verletzt. Sachschaden: rund 500 Euro.

Ein 68-jähriger Fußgänger erlitt bei einem Verkehrsunfall am 23. August gegen 22 Uhr in Gladbeck Verletzungen. Geschätzter Sachschaden: 500 Euro.

Mbvu Qpmj{fj xbs fjo 31.kåisjhfs Bvupgbisfs bvt Hfmtfoljsdifo bvg efs Cfsmjofs Tusbàf jo xftumjdifs Sjdiuvoh voufsxfht- bmt fjo 79.kåisjhfs Hmbecfdlfs ejf Tusbàf bo fjofs Rvfsvohtijmgf jo I÷if efs Lbsm.Bsopme.Tusbàf ýcfsrvfsfo xpmmuf/ Efs Bvupgbisfs lpmmjejfsuf nju efo Gvàhåohfs/ Cfj efn [vtbnnfotupà xvsef efs åmufsf Nboo wfsmfu{u/ Fs nvttuf jo fjofn Lsbolfoibvt tubujpoås bvghfopnnfo xfsefo/

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben