Corona

Städtische Kitas nehmen ab Montag den Regelbetrieb auf

In den Regelbetrieb starten ab Montag auch wieder die städtischen Kitas in Gladbeck.

In den Regelbetrieb starten ab Montag auch wieder die städtischen Kitas in Gladbeck.

Foto: Oliver Mengedoht / FUNKE Foto Services

Gladbeck.  In den Kitas der Stadt Gladbeck startet Montag wieder der Regelbetrieb mit regulären Betreuungszeiten. Es ist ein Start unter Corona-Bedingungen.

Auch die städtischen Kitas starten ab Montag wieder mit dem Regelbetrieb unter Corona-Bedingungen. Dafür seien alle Einrichtungen gut aufgestellt, so der zuständige Dezernent Rainer Weichelt. „Die Kolleginnen und Kollegen freuen sich auf die Kinder. Sie werden alles tun, um ihnen und ihren Eltern eine Rückkehr in den Kita-Alltag zu ermöglichen und zu erleichtern.“

Es sei aber keine Rückkehr zu bekannten Abläufen

Die Rückkehr zum Regelbetrieb bedeute aber noch nicht die Rückkehr zu bekannten Abläufen: Die Betreuung der Kinder müsse stets unter den Bedingungen der Pandemie erfolgen. „Wir werden das allgemeine und örtliche Infektionsgeschehen im Blick behalten und weiterhin besondere Vorsichts-, Schutz- und Hygienemaßnahmen in den Einrichtungen umsetzen“, erklärt Christine Hellebrand, Leiterin des Amtes für Jugend und Familie. Bei der Stadt gehe man davon aus, dass der Regelbetrieb noch einige Zeit von den Maßnahmen zum Schutz vor dem Coronavirus geprägt sein werde.

Auch der Schutz des Kita-Personals spiele eine wesentliche Rolle. Die Möglichkeit der freiwilligen Testung werde von den städtischen Beschäftigten begrüßt und bringe etwas mehr Sicherheit für alle Beteiligten. Anfang Juni schon sei in den Gladbecker Kindergärten der eingeschränkte Regelbetrieb aufgenommen worden – mit einer reduzierten Betreuungszeit für jedes Kind, so Weichelt. Diese ursprünglich bis Ende August vorgesehene Einschränkung der Betreuung sei vom zuständigen Ministerium im Zusammenhang mit den Schulbeginn in NRW nun mit Wirkung zum 17. August aufgehoben worden. Ab Montag gelte also wieder die reguläre und vertraglich vereinbarte Betreuungszeit für alle Kitas.

Mehr Nachrichten aus Gladbeck lesen Sie hier.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben