Umleitungen

Vivawest-Marathon: Busse müssen den Läufern ausweichen

Am Sonntag ist Vivawest-Marathon, da gehören die Straßen den Läufern. Die Vestische weicht aus und lässt ihre Busse andere Routen fahren. Hier der Start vom WAZ-10-Kilomter-Lauf im vergangenen Jahr.

Am Sonntag ist Vivawest-Marathon, da gehören die Straßen den Läufern. Die Vestische weicht aus und lässt ihre Busse andere Routen fahren. Hier der Start vom WAZ-10-Kilomter-Lauf im vergangenen Jahr.

Foto: Lutz von Staegmann

Gladbeck.   Sonntag gehören die Straßen den Sportlern. Für den Vivawest-Marathon ändert die Vestische Busrouten und verlegt Haltestellen. Eine Übersicht.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Sonntag dreht sich auch in Gladbeck alles um den Vivawest-Marathon. Wenn sich die Athleten pünktlich auf die 42,195 Kilometer lange Wegstrecke begeben, werden auch die angrenzenden Straßen zur Partymeile.

Die Roßheidestraße wird am Samstag, 18. Mai, ab 19 Uhr zwischen Schongauer Straße und dem Kreisverkehr Horster Straße für den gesamten Kfz-Verkehr gesperrt.

Und zehn Linien der Vestischen müssen in Gladbeck ihre Routen ändern:

Die Linie SB 36

Die Linie SB 36 wird in beiden Fahrtrichtungen ab der Haltestelle „Helmutstraße“ über die Klarastraße, die Marienstraße, die Holthauserstraße und Rosenstraße zur Haltestelle „Schloss Horst“ umgeleitet. Es entfallen die Haltestellen „Münsterländer Straße“, „Hunsrückstraße“, „Reichenberger Straße“ und „Welheimer Straße“. Die Haltestelle „Schloss Horst“ wird zur Haltestelle „Schloss Horst“ auf der Straße An der Rennbahn (Haltestelle der Linie SB 36 aus GE kommend) verlegt.

Die Linie 253

Die Linie 253 wird im südlichen Streckenabschnitt (Oberhof, Brauck, Gelsenkirchen-Horst) ab der Haltestelle „Helmutstraße“ über die Marienstraße, die Holthauserstraße und Rosenstraße nach GE-Horst zur Haltestelle „Buerer Straße“ umgeleitet. Die Haltestellen „Welheimer Straße“, „Holbeinstraße“, „Zur Antoniusstraße“, „Mathiasstraße“, „Hartmannshof“, „Brauck-/Roßheidestraße“, „Essener Straße“, und „Schloss Horst“ können nicht angefahren werden.

Die Linie 258

Die Linie 258 wird ab der Haltestelle „Stettiner Straße“ über die Vehrenbergstraße, die Holthauser Straße und die Rosenstraße umgeleitet. Die Haltestellen „Boystraße“, „Münsterländer Straße“, Hunsrückstraße“ und „Reichenberger Straße“ entfallen.

Die Linie 259

Die Linie 259 rollt ab der Haltestelle „Helmutstraße“ über die Klarastraße, die Marienstraße, die Vehrenbergstraße, die Holthauser Straße und die Rosenstraße Straße Richtung Horst. In Gladbeck entfallen die Haltestellen „Welheimer Straße“, „Boystraße“, „Münsterländer Straße“, und „Rosenhügel Markt“. In Horst können die Haltestellen „Schloss Horst“ und „Essener Straße“ nicht angefahren werden.

Die Linie 260

Die Linie 260 verläuft zum Teil auf der Marathonstrecke und muss im Streckenabschnitt Bottrop-Boy, Gladbeck und Horst von Betriebsbeginn bis 16 Uhr eingestellt werden. Sie verkehrt während der kompletten Veranstaltung nur auf Bottroper Stadtgebiet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben