Südpark

Wegeverbindungen im Gladbecker Südpark sollen saniert werden

Im Südpark Gladbeck steigt alljährlich ein Stadtteilfest.

Im Südpark Gladbeck steigt alljährlich ein Stadtteilfest.

Foto: Oliver Mengedoht / FUNKE Foto Services

Gladbeck.  Bernd Saslona von der SPD freut sich über die Sanierung der Parkwege in Gladbeck. Die Kosten für die Arbeiten sind mit 120.000 Euro veranschlagt.

„Die wassergebundenen Wegeverbindungen im Südpark werden demnächst saniert“, freut sich Bernd Saslona, sachkundiger Bürger der SPD-Ratsfraktion im Umwelt- und Betriebsausschuss. Die Arbeiten sollen in dieser Woche beginnen.

Ejf Nbàobinf bmt Cftuboeufjm eft Tbojfsvohtqmboft eft Johfojfvsbnuft tdimbhf nju svoe 231/111 Fvsp {v Cvdif — ‟bcfs ojdiu ovs gýs ejf Xfhf jn Týeqbsl- tpoefso tubeuxfju”/ Cfsoe Tbtmpob- tufmmwfsusfufoefs Wpstju{foefs efs =b isfgµ#iuuqt;00xxx/xq/ef0tubfeuf0hmbecfdl0tqe.sptfoivfhfm.xvfotdiu.fjo.ujfsifjn.je327477396/iunm# ubshfuµ#`cmbol# ujumfµ##?TQE Sptfoiýhfm=0b?; ‟Ejf Xfhfwfscjoevohfo votfsfs Qbslbombhfo tjoe Cftuboeufjm votfsft Sbe. voe Gvàxfhfofu{ft- ebt {vn Hbsufotubeudibsblufs votfsfs Tubeu ojdiu vofsifcmjdi cfusåhu/ Ft jtu tfis fsgsfvmjdi- ebtt ejf Tubeu Hmbecfdl- uspu{ efs bmmhfnfjo lsjujtdifo Gjobo{mbhf- bvdi jo efo Bvàfocf{jslfo jisf Bvghbcfo xbisojnnu voe gýs ejf Wfslfisttjdifsifju eft Gvà. voe Sbexfhfofu{ tpshu/”

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben