Dschungelcamp

Dschungelcamp: Wendler-Ex Norberg wird zum Kummerkasten

Entpuppt sich im RTL-Dschungelcamp als geduldige Zuhörerin: Claudia Norberg, die Ex von Schlagersänger Michael Wendler. Nachdem sie aus der Villa des Wendlers in Florida ausgezogen ist, wohnt sie nun wieder bei ihrer Mutter in Gladbeck.

Entpuppt sich im RTL-Dschungelcamp als geduldige Zuhörerin: Claudia Norberg, die Ex von Schlagersänger Michael Wendler. Nachdem sie aus der Villa des Wendlers in Florida ausgezogen ist, wohnt sie nun wieder bei ihrer Mutter in Gladbeck.

Foto: TV NOW

Gladbeck.  Die Noch-Ehefrau vom Wendler lauscht in Folge 5 der RTL-Show tapfer den Sorgen ihrer Mit-Camper. So schlägt sich die Gladbeckerin im Dschungel.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Tag fünf im RTL-Dschungelcamp – und die ganz große TV-Stunde von Claudia Norberg, Noch-Ehefrau vom Wendler, hat immer noch nicht geschlagen. Dabei schwebt doch schon seit einiger Zeit die Enthüllungsdrohung der streitlustigen Elena über ihrem blonden Haupt. Doch wohl aus dramaturgischen Gründen schweigt die angebliche Freundin von Wendlers Neuer Laura immer noch. Und so kann Claudia, die ja nach der Trennung von ihrem Michael wieder bei ihrer Mama in Gladbeck eingezogen ist, in Ruhe in ihre neue Rolle im Dschungel hereinwachsen: als einfühlsame Zuhörerin für die Sorgen und Nöte all ihrer vom Leben gebeutelten Mit-Camper.

Danni darf Claudia während der Nachtwache im RTL-Camp ihr Leid klagen

Selbst Ober-Heulsuse Danni darf ihr während der Nachtwache ihre natürlich höchst dramatische Lebensgeschichte erzählen.

Alle anderen „Promis“ reagieren ja mittlerweile äußerst genervt auf die Witwe von Deutschlands wohl prominentestem Mallorca-Auswanderer. Aber Claudia, die lauscht sich geduldig durch Dannis Kindheit und Jugend – alkoholkranker Vater, Selbstmordgedanken und untreuer Ex inklusive. Bis zu der Stelle, die Moderatorin Sonja Zietlow nach der Beichte süffisant so kommentiert: „Vater brennt mit Teenager durch, da stand selbst Claudia der Mund offen!“

Und während Claudia, wie immer still und leise lächelnd, noch Dannis Schicksalsschläge verdaut, da muss sie auch schon Marco (wer ist eigentlich noch mal dieser Marco?) trösten. Am lauschigen Billabong im Camp versucht die Gladbeckerin alles, um den jungen Mann aus seinem Liebeskummer-Taumel zu befreien. Es gibt wohl irgendwie Probleme mit Freundin Christina. Da kann Claudia, die es ja immerhin auf einige Jahre als Lebensgefährtin und Ehefrau von Michael Wendler gebracht hat, natürlich coachend eingreifen und den verzweifelten Marco zumindest für kurze Zeit wieder ein bisschen aufrichten.

Ex-Boxer Sven Ottke berät die Norberg in Sachen Scheidung

Nach dieser Szene müssen sich die Fans von Claudia Norberg allerdings in Geduld üben. Die von Danni diesmal abgebrochene Dschungelprüfung und die anschließende Wut der seit Tagen nur von Reis und Bohnen lebenden Camper galt es zu überstehen, bevor RTL kurz vor Mitternacht der Noch-Ehefrau des Wendlers wieder ein paar Sendeminütchen widmete.

Diesmal musste sie allerdings mahnende Worte über sich ergehen lassen – vom selbsternannten Camp-Motivationstrainer Sven Ottke. „Nimm dir einen Anwalt“, mahnte der Ex-Boxer eindringlich, nach Claudias Beichte, sie habe sich noch nicht wirklich darum gekümmert, die Scheidung vom Wendler zumindest finanziell einigermaßen heil zu überstehen.

Im Moderatoren-Baumhaus klingelt das Telefon – Wendlers Neue Laura ist dran...

Dass in Sachen der Wendlerschen Trennungs-Dramödie noch die ein oder andere „Neuigkeit“ auf die Fans des Dschungelcamps zukommen könnte, machte RTL in der fünften Folge mit dieser kleine Szene deutlich:

Im Moderatoren-Baumhaus von Daniel Hartwich und Sonja Zietlow klingelt das Dschungeltelefon. „Laura ist dran“, verrät Zietlow. Die 19-jährige neue Lebensgefährtin des Schlagersängers hätte da einige Fragen an ihre Vorgängerin Claudia: Sie hätte gern das WLAN-Passwort, um netflixen zu können. Außerdem, verrät Zietlow den Zuhörern weiter, möchte sie gern wissen, wo in der Florida-Villa der Wendlers denn bloß die Küche sei; und wo die Schuhcreme zu finden ist. Zum Schwärzen des Wendler-Barts.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben