Polizei

54-Jährige in Hagen bei Auffahrunfall leicht verletzt

Aufgrund eines Auffahrunfalls am Emilienplatz kommt es zu leichten Verkehrsbehinderungen.

Aufgrund eines Auffahrunfalls am Emilienplatz kommt es zu leichten Verkehrsbehinderungen.

Foto: Michael Kleinrensing / WP

Hagen-Mitte.  Leicht verletzt wurde in Hagen eine Autofahrerin bei einem Auffahrunfall auf dem Innenstadtring.

Bei einem Auffahrunfall am Emilienplatz ist am Donnerstag eine Autofahrerin leicht verletzt worden. Ein 22-Jähriger war gegen 16.15 Uhr mit seinem Opel von der Rathausstraße aus kommend in Richtung Eckesey abgebogen. Verkehrsbedingt musste eine direkt vor ihm fahrende 54-Jährige im Kreuzungsbereich Märkischer Ring/Emilienplatz mit ihrem Mercedes anhalten. Der nachfolgende Hagener fuhr aus bislang ungeklärter Ursache auf den Pkw auf. Durch die Kollision verletzte sich die 54-Jährige leicht, sie kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Es entstanden etwa 2000 Euro Sachschaden.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben