Polizei

Am helllichten Tag: Zwei Einbruchsversuche in Hagen-Boele

Die Polizei in Hagen ermittelt nach zwei Einbruchsversuchen in Boele.

Die Polizei in Hagen ermittelt nach zwei Einbruchsversuchen in Boele.

Foto: Michael Kleinrensing / WP Michael Kleinrensing

Hagen.  Gleich zweimal haben Einbrecher am Montag in Hagen-Boele am helllichten Tage versucht, in Wohnungen einzubrechen. Gibt es Zeugen?

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zweimal haben bislang unbekannte Einbrecher vergeblich versucht, in Boele eine Terrassentür und eine Wohnungstür aufzuhebeln. Am Montag versuchten unbekannte Einbrecher in der Zeit von 10 bis 13.45 Uhr vergeblich, die Terrassentür einer Parterrewohnung in der Hengsteyer Straße aufzuhebeln.

Mutmaßlich auch in diesem Zeitraum betraten die Einbrecher ein Mehrfamilienhaus in der Knüwenstraße. Hier versuchten sie, eine Wohnungstür aufzuhebeln. Sowohl die Wohnungstür als auch die Terrassentür waren zusätzlich gesichert. Daher gelangten die Täter nicht in die Wohnungen.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben