Hagen. . Einer der beiden Angeklagten im Hagener Raser-Prozess (Beginn 29. Mai) ist wegen eines Einbruchs in die Kaisberg-Apotheke verurteilt worden.

  • Einer der beiden Angeklagten im Raser-Prozess ist wegen eines Einbruchs in Kaisberg-Apotheke verurteilt worden.
  • Zum spektakulären Raser-Prozess bringt er nun eine Vorstrafe von zwei Jahren und zwei Monaten mit
  • Der Raser-Prozess am Hagener Landgericht beginnt am 29. Mai und ist von großem Medieninteresse begleitet.