Hagen. Die vermisste 36-Jährige aus Hagen ist wieder aufgetaucht. Die Suche ist eingestallt.

Die seit zwei Wochen vermisste 36-Jährige aus Hagen, die am Dienstag im Rahmen einer Öffentlichkeitsfahndung ausgeschrieben war, ist wieder aufgetaucht. Nach Angaben der Polizei ist die 36-Jährige in einem Krankenhaus außerhalb von Hagen wohlbehalten untergekommen. Angehörige konnten über mehrere Tage keinen Kontakt mehr zu der Frau herstellen.